Gammawellen: wie sie unser Leben verbessern – Ananda Bernstein im Interview

Gammawellen und Gammazustand erreichen - wie es geht
Unsplash I Hal Gatewood

Durch ihre Synästhesie und ihre erste Nahtoderfahrung hat Ananda Bernstein einen erleichterten Zugang zu Gammawellen und dem sogenannten Gamma-Zustand erhalten. Sie konnte aus erster Hand erfahren, wie stark dieser Zustand das Leben und Dasein verändert. Diese Erlebnisse haben ihr verdeutlicht, dass der Gamma-Zustand den Weg in die Zukunft weist und den nächsten Schritt in der Entfaltung des menschlichen Potenzials darstellt. Daher hat sie es sich mit dem Bernsteintribe zur Aufgabe gemacht, Menschen über die „Gamma-Brücke“ zu begleiten und so ihre persönliche Entwicklung zu fördern.

Ananda Bernstein vom Bernsteintribe
Ananda Bernstein über Gammawellen

Könntest du uns erklären, was Gammawellen sind und wie sie dabei helfen können, unser volles Potenzial zu entfalten?

Ananda Bernstein: Es ist wichtig zu verstehen, dass es verschiedene Arten von Gehirnwellen gibt: Delta-, Theta-, Alpha-, Beta- und Gammawellen. Wir beim Bernsteintribe konzentrieren uns darauf, bewusst und aus eigener Kraft den Gammawellenzustand zu erreichen und anderen beizubringen, dies ebenfalls zu tun. Im Laufe des Tages durchlaufen wir diese Zustände, meist jedoch unbewusst. Im Deltazustand befinden wir uns im Tiefschlaf, Theta-Wellen treten beim Übergang vom Träumen zum Wachsein auf, Alpha-Wellen erleben wir während der Meditation, und Beta-Wellen dominieren unseren Alltag.

Gammawellen hingegen sind besonders interessant. Buddhistische Mönche erreichen den Gammazustand durch jahrelange Meditation, und auch hochbegabte Personen, sogenannte Savants, befinden sich in diesem Zustand während ihrer Arbeit in Bereichen wie Kunst, Musik oder Wissenschaft. Wenn wir lernen, unsere Gammawellen bewusst zu aktivieren und in diesem Zustand zu arbeiten, können wir unser Gehirn weitaus effektiver nutzen als im Betazustand.

Wie hoch ist der Nutzungsgrad des Gehirns im Betazustand und im Gammazustand?

Ananda Bernstein: Es gibt verschiedene Schätzungen dazu. Die meisten wissenschaftlichen Untersuchungen gehen davon aus, dass wir im Betazustand nur etwa 5% bis 10% unseres Gehirnpotenzials nutzen. Im Gegensatz dazu kann mein Gehirn im Gammazustand mindestens 90% seines Potenzials ausschöpfen. Diese enorme Differenz eröffnet völlig neue Dimensionen des Erlebens und der Fähigkeiten.

Stellen Sie sich vor, was möglich wäre, wenn wir unser Gehirn so aktivieren könnten, dass wir unser gesamtes schlummerndes Potenzial entfalten. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass sich im Gammazustand ein gewisser Flow-Zustand einstellt. Alles geht leicht von der Hand und fließt mühelos. Ich denke, jeder kennt diesen Zustand, in dem einem alles einfach gelingt. So kann man sich den Gammazustand vorstellen. Zudem sind Entscheidungen und Handlungen in diesem Zustand immer richtig, nicht nur für mich selbst, sondern für alle und alles. Denn im Gammazustand wird die Hirn-Herz-Kohärenz aktiviert, wodurch keine falschen Wege eingeschlagen werden. Dies geschieht immer zum Wohl aller, da das Ego ausgeschaltet ist. Auf diese Weise können wir immense Potenziale freisetzen.

Wie kann man sich die Auswirkungen der Gammawellen und des Gammazustandes in der Praxis vorstellen?

Ananda Bernstein: Je nachdem, worauf man seinen eigenen Fokus legt, kann man unterschiedliche Dinge mit den Gammawellen erreichen. Beispielsweise kann man schneller lernen und zwar um ein Vielfaches. Auch das Erlernen von Lern- und Lesetechniken, wie beispielsweise das Speedreading, ist möglich. Der Traum vieler reiselustiger Menschen wird im Gammazustand endlich wahr – das Erlernen einer Sprache ist um ein Vielfaches schneller möglich. Doch auch alltägliche Dinge verändern und erhöhen die Qualität. Kochen im Gammazustand lässt die Speisen vollkommen anders schmecken. Wenn wir einen Spaziergang im Wald unternehmen, sind wir präsenter und erleben daher alles Wahrgenommene auf einer anderen Ebene.

Gammawellen helfen uns dabei, auch ungeliebte Arbeiten in voller Erfüllung zu erledigen. Alles geht leichter von der Hand. Wenn man beruflich nicht glücklich ist, wird man zwar die Arbeit auch erfüllter erledigen, aber gleichzeitig ändert sich das energetische Feld um uns so, dass es uns automatisch in die richtige Richtung bringt, um einer noch beglückenderen Tätigkeit nachgehen zu können. 

Welche Rolle spielen Gammawellen deiner Meinung nach bei der Steigerung der mentalen Klarheit und der Entwicklung emotionaler Intelligenz?

Ananda Bernstein: Mentale Klarheit erreichen wir dadurch, dass wir im Gammazustand zuerst in die Leere, ins Nichts, gehen. Aus diesem Nichts lassen wir die Essenz aufsteigen. Der Ego-Verstand mischt sich nicht mehr ein. Es gibt nichts mehr als die wahrhaftige, authentische Essenz. Auf der Basis können wir völlig neue Entscheidungen treffen. Das hat auch Auswirkungen auf unsere emotionale Intelligenz.

Wir sind im Gammazustand frei von Bewertung, Polarität, etc. Es gibt kein “Gut” oder “Böse”. Es wird alles aus dieser Essenz entschieden und daraus gehandelt. Es gibt keine Manipulation von anderen oder durch andere. Das, was wir tun, ist zum besten Wohle aller. Wenn wir gegen andere handeln, würden wir nur uns selbst schaden. Mitgefühl wird eine Selbstverständlichkeit in diesem Zustand.

Könntest du uns von einem besonderen Fall berichten, in dem jemand durch das Erreichen des Gammazustands bedeutende Veränderungen in seinem Leben erfahren hat?

Ananda Bernstein: Da kann ich sogar von einigen Fällen berichten. Einige Ehen wurden durch die Veränderung der Kommunikation sogar gerettet. Ein Pärchen hat entschieden, die Ehe zu trennen, aber ohne Streit, sondern in tiefem Verständnis und Mitgefühl. Andere wiederum haben ihre Liebe neu entdeckt.

Eine Klientin wollte berufliche Orientierung. Durch Gammawellen konnte es sich klar herauskristallisieren. Durch den Gammazustand und die Extase war es ihr möglich, schnell und einfach alles umzusetzen, sodass sie jetzt von dieser beruflichen Neuausrichtung nach wenigen Monaten sogar leben kann. Kurzum: Gammawellen ermöglichen Klarheit, Authentizität und Glückseligkeit

HIER gibt es mehr Informationen über den Gammazustand und Techniken, ihn zu erreichen

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Wichtiger Hinweis: Alle bereitgestellten Beiträge und Informationen sind ausschließlich zu Unterhaltungs- und Informationszwecken gedacht. Die Verantwortung für die Vollständigkeit oder Korrektheit der Inhalte kann von der Redaktion nicht übernommen werden. Unsere Inhalte dienen nicht der Beratung; jede Nutzung von Empfehlungen geschieht auf eigene Verantwortung. Wir bieten keine rechtliche oder medizinische Beratung an. Bei spezifischem Bedarf oder besonderen Umständen empfehlen wir dringend, sich an qualifizierte Fachleute zu wenden.

Profilbild
Über Sichtderfrau 111 Artikel
"Sicht der Frau" ist das digitale Frauenmagazin für die moderne Frau von heute, das Ihnen einen einzigartigen Einblick in die faszinierende Welt der neuesten Trends bietet. Tauchen Sie ein, lassen Sie sich inspirieren und entfalten Sie Ihren persönlichen Stil selbstbewusst.